1. Home
  2. Life
  3. Essen und Trinken
  4. Pasta mit Spargeln und Zitronenpesto: Frisch wie Frühling

Pasta mit Spargeln und Zitronenpesto

Frisch wie Frühling

Mit Pasta, als Schnitten, im Mantel oder im Gratin: GRÜNE SPARGELN haben jetzt Saison und sind eine willkommene Abwechslung.

Schnell und fein: in 20 Minuten auf dem Tisch: Teigwaren mit Spargeln und Pest

Zutaten: (für 4 Personen)
400 g Teigwaren (z. B. Casarecce)500 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, schräg in ca. 3 cm langen Stücken
Salzwasser, siedend
300 g tiefgekühlte Kefen

Zitronenpesto:
beiseitegestellte Kochflüssigkeit
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 Esslöffel Saft
60 g geriebener Sbrinz
50 g Pinienkerne, gehackt
4 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Salz,
wenig Pfeffer

Vor- und zubereiten ca. 20 Min.

Teigwaren und Spargeln ca. 6 Min. kochen, Kefen beigeben, ca. 4 Min. al dente kochen, ca. 11/2 dl Kochflüssigkeit beiseitestellen, Teigwaren und Gemüse abgiessen, in eine Schüssel geben.

 

Von Betty Bossi am 29. April 2013