Schwarzwälder-Würfel Fruchtige Kugeln

Grosse Prinzessin, Magda, Stella: Schweizer KIRSCHEN haben wunderbare Namen. Sie schmecken frisch gepflückt, aber auch als Glace, Chutney oder im Biskuit.
Feine Versuchung. Diese süssen Würfel machen Lust auf mehr.
Feine Versuchung. Diese süssen Würfel machen Lust auf mehr.

Zutaten: (für 8 Würfel)

Schokoladebiskuit:
70 g Zucker
3 Eigelb
3 Eiweiss
1 Prise Salz
2 Esslöffel Zucker
60 g Mehl
3 Esslöffel Schokoladepulver

Füllung:
150 g Weichseln (Sauerkirschen) oder Kirschen
8 Kirschen mit Stiel, beiseitegelegt, restliche entsteint, halbiert
2 Esslöffel Kirsch
3 dl Rahm
1 Esslöffel Puderzucker
1 Päckli Rahmhalter

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 6 – 7 Min.
Ziehen lassen: ca. 1 Std.

Für das Schokoladebiskuit Zucker und Eigelb in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, Rest beigeben, kurz weiterschlagen. Mehl mit dem Schokoladepulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Die Masse rechteckig ca. 1 cm dick auf einen mit Backpapier belegten Blechrücken ausstreichen.

Backen: 6 – 7 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Biskuit mit dem Papier auf ein frisches Backpapier stürzen, mit einem nassen Tuch über das obere Papier streichen, Papier sorgfältig abziehen. Biskuit sofort mit dem umgekehrten Blech zudecken, auskühlen.

Für die Füllung halbierte Weichseln/Kirschen und Kirsch in einer Schüssel mischen, zugedeckt ca. 1 Std. ziehen lassen, Flüssigkeit abgiessen, zum Tränken beiseitestellen. Rahm mit Puderzucker und Rahmhalter steif schlagen, ca. 3 Esslöffel in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 12 mm Ø) geben, für die Verzierung kühl stellen.

Formen: Biskuit quer dritteln, mit der beiseitegestellten Flüssigkeit tränken. Die Hälfte des Schlagrahms und der Weichseln/ Kirschen auf einem Biskuit verteilen. Zweites Biskuit darauflegen, restlichen Schlagrahm und restliche Weichseln/Kirschen darauf verteilen. Drittes Biskuit darauflegen, in 8 Würfel schneiden. Je eine Rahmrosette auf die Würfel spritzen und mit den beiseitegestellten Weichseln/Kirschen verzieren.

 

Auch interessant