Gemüsecurry mit Kichererbsen Ganz schön verführerisch

Couscous, Curry, Kräutersenf: So begleitet verzaubern die Kichererbsen auch Ihre Liebsten. Der Frühling macht Lust auf exotische Abenteuer.
Ganz schön verführerisch
Ganz schön verführerisch

Zutaten: (für 4 Personen)
1 Esslöffel Olivenöl
2 Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
3 Esslöffel milder Curry
1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
1 kleiner Blumenkohl, in kleinen Röschen
200 g grüne Bohnen, in Stücken
200 g festkochende Kartoffeln, in ca. 1 cm grossen Würfeln
200 g Rüebli, in Stängelchen
3 dl Gemüsebouillon
Salz, nach Bedarf
wenig Pfeffer

Sauce:
180 g Joghurt
1/4 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
1/4 Teelöffel Salz

Vor- und zubereiten:
ca. 1 Std.

Öl in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebeln, Knoblauch und Curry ca. 1 Min. andämpfen. Kichererbsen und alle Zutaten bis und mit Rüebli ca. 3 Min. mitdämpfen. Gemüsebouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 25 Min. köcheln, würzen.

Für die Sauce Joghurt, Kreuzkümmelpulver und Salz verrühren, zum Curry servieren.

Dazu passt: Brot, Couscous, Reis.

 

 

Auch interessant