GaultMillau-Restaurant Coq au Vin mit Taglierini

Brasserie Obstberg, Bern. Eine Mischung aus Landgasthof, Quartierbeiz und urbanem Lifestyle: Gastro-Profi Lukas Uehlinger und Küchenchef Emanuele Rosselli verleihen der einst heruntergekommenen Brasserie neuen Glanz und grosse Gaumenfreuden.
Inhaber Lukas Uehlinger und Küchenchef Emanuele Rosselli
© Marcus Gyger

Inhaber Lukas Uehlinger und Küchenchef Emanuele Rosselli machen die Brasserie Obstberg wieder wieder zu einem stilvollen Treff im Quartier.

Das Gastro-Unternehmerpaar Lukas und Irene Uehlinger, das mit Erfolg das «Entrecôte Fédérale» am Bundesplatz betreibt, bewies einigen Mut, als es 2009 die heruntergekommene Quartierbeiz Brasserie Obstberg übernahm. Heute speisen die Gäste in einem modernen, äusserst grosszügig gestalteten Restaurant in typischem Brasserie-Ambiente der 30er-Jahre.

Die junge, flinke und aufgestellte Bedienung serviert Renner wie «Boeuf bourguignon en cocotte» mit Kartoffelpüree, Coq au Vin mit Taglierini oder Cordon bleu mit Beinschinken und gut gereiftem Greyerzer. Dazu herrlich knusprige Pommes Allumettes. Delikat die kross gebratene, sehr saftige Lachsforelle an einer Beurre rouge. Küchenchef Emanuele Rosselli kocht seit Beginn mit viel Talent, Konstanz und einem feinen Gespür für die «Obstberg»-Strategie des Profi-Gastronomen Lukas Uehlinger: eine Prise Landgasthof, eine Messerspitze Quartierbeiz und ein Hauch von urbanem Lifestyle, kombiniert mit einer modernen Brasserie-Küche.

Hingerissen waren wir von der hausgemachten Entenleber-Terrine mit etwas Fleur de Sel, die nicht (wie leider oft üblich) zu kalt auf den Tisch kam. Äusserst aus-gewogen und delikat gewürzt zerging das kleine Kunstwerk so richtig auf der Zunge. Eine Gaumenfreude. Käse gibts von Jumi (Erfinder der Belper Knolle), und beim Dessert empfiehlt sich fast schon zwangsläufig die Tarte Tatin mit Vanilleglace. Ein weiterer Brasserie-Klassiker, der im Sommer auch unter den alten, schattigen Kastanienbäumen im lauschigen Garten genossen werden kann.

Zahlreiche offene Weine und fair kalkulierte Flaschen freuen den Weinliebhaber.

13/20 GaultMillau-Punkten:
Brasserie Obstberg
Bantigerstrasse 18
3006 Bern 
Tel. 031 352 04 40 
Alle Kreditkarten
Maestro und Postcard
Sonntag geschlossen
Info: www.brasserie-obstberg.ch 

Auch interessant