GaultMillau-Restaurant 106 GaultMillau-Punkte im «Tschuggen»

«Tschuggen»-Gast sollte man sein, vor allem vom 9. bis 11. Januar. Da stehen sechs berühmte Chefs am Herd. Mit 106 GaultMillau-Punkten und 11 Michelin-Sternen.
Tschuggen Direktor, Tobias Jochim, Tanja Grandits, Dieter Müller, Jens Rittmeyer, Heiko Nieder, Christoph Rainer
© Fotos Urs Homberger Arosa Switzerland

 «Tschuggen»-Direktor Leo Maissen lässt grosse Köche um sich sein. Von links: Tobias Jochim («TschuggenGrand Hotel», Arosa), Tanja Grandits («Stucki», Basel), Dieter Müller («MS Europa»), Jens Rittmeyer («Budersand», Hörnum, Sylt), Heiko Nieder («The Dolder Grand», Zürich), Christoph Rainer (Kempinski Hotel Villa Rothschild, Königstein).

Der junge, sehr talentierte Hotelier Leo Maissen sitzt am Piano, um ihn herum Köche von internationaler Klasse. So siehts immer aus Anfang Januar, denn die «Tschuggen Gourmet Tour» hat Tradition im von Designer Carlo Rampazzi kräftig renovierten Haus. Das noble Aroser Fünf-Sterne-Haus ist kulinarisch gut aufgestellt. Tobias Jochim ist der Chefkoch im Haus, Dieter Müller (eigenes Restaurant auf der berühmten «MS Europa») zeichnet als Schirmherr. Also sagen die Kollegen gerne zu. Die Schweiz ist mit GaultMillaus «Koch des Jahres» Tanja Grandits («Stucki Tanja Grandits», Basel) vertreten. Zwei bärenstarke Chefs kochen an der Seite der raffinierten «Aroma-Königin»: André Jaeger («Fischerzunft», Schaffhausen) und Heiko Nieder («The Dolder Grand», Zürich). Christoph Rainer («Villa Rothschild») reist aus Königstein (D) an.

Das Feinschmecker-Programm? Am Donnerstag eröffnet «Tschuggen»-Chefkoch Tobias Jochim (15 Punkte) das Festival. Am Freitagabend gibts einen fantastischen Sechsgänger. Jeder Gastkoch steuert einen Gang bei. Am Freitag dann der Höhepunkt: Kitchenparty! Alle Stars gemeinsam am Herd – und die fröhlichen Gäste rund herum!

Der Preis ist heiss: drei Nächte, drei Gourmetnächte ab CHF 970.–, Entspannung in Mario Bottas magischer Wellness-Oase (5000 Quadratmeter) und freie Fahrt mit dem Tschuggen-Express ins Skigebiet inbegriffen. Die Teilnahme an einzelnen Gourmetevents kostet CHF 150.–.

www.tschuggen.ch

Auch interessant