Penne mit Wirz und Anis-Sauce Gut, gesund und günstig

Oft verkannt als Arme-Leute-Speise ist Kohl aber reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Arm dran sind also in Wahrheit all jene, die ihn verachten.
Gut, gesund und günstig
Gut, gesund und günstig

Zutaten (für 4 Personen)

Anis-Rahmsauce
2 1/2 dl Halbrahm
1 Esslöffel Anis, geröstet
1/4 Teelöffel Salz
400 g Teigwaren (z. B. Penne)
Salzwasser, siedend
600 g Wirz (siehe Tipp), geviertelt, in feinen Streifen
Salz, nach Bedarf
wenig Pfeffer

Vor- und zubereiten ca. 20 Min.

Für die Anis-Rahmsauce Rahm mit 3/4 des Anis aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln, salzen. Teigwaren im Salzwasser knapp al dente kochen. Wirz beigeben, ca. 3 Min. mitkochen, alles abtropfen, sofort mit der Anis-Sauce mischen, würzen, restlichen Anis darüberstreuen.

Tipp: Kohlwickel gegen Gelenkschmerzen: Mit dem Wallholz über Wirzblätter wallen, bis Saft austritt. Blätter mit einem Baumwolltuch an den schmerzenden Gelenken fixieren, über Nacht einwirken lassen.

Auch interessant