Zuger Rötel mit Kräuterfüllung Heimische Delikatesse

Frisch gefangen: Bald werden die Zuger Rötel wieder geangelt.
Frisch gefangen: Bald werden die Zuger Rötel wieder geangelt.
Frisch gefangen: Bald werden die Zuger Rötel wieder geangelt.

Zutaten (für 4 Personen)
4 Zuger Rötel, innen und aussen abgespült, trocken getupft
3/4 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
2 Schalotten, fein gerieben
1 Bund Petersilie, fein gehackt
2 Esslöffel Rosmarin, fein gehackt
2 Esslöffel Thymian, fein gehackt
2 Esslöffel Bratbutter

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Braten im Ofen: ca. 20 Min.

Fische würzen. Für die Füllung Schalotten und Kräuter mischen. Fische damit füllen. Braten Bratbutter auf ein Blech geben, Blech in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens heiss werden lassen. Fische in die heisse Bratbutter legen, ca. 20 Min. braten, dabei hin und wieder mit Bratbutter bestreichen.

Tipp: Statt Zuger Rötel kleine Saiblinge verwenden.

 

Auch interessant