Kürbissuppe Herbstlicher Genuss

Spitzenkoch Max Eichmann kocht für Sie in seinem Restaurant «Schloss Falkenstein» in Niedergösgen SO Kürbissuppe.
Kürbissuppe von Max Eichmann
Kürbissuppe von Max Eichmann

Zutaten für 4 Personen
800 Gr. Kürbis (Hokkaido) in Würfel
100 Gr. Zwiebel geschält, in Würfel
50 Gr. Kartoffel, in Würfel
150 Gr. Karotten geschält, in Würfel
200 Gr. Apfel (zB.Golden Delicious)
2 Knoblauchzehen
1 El. Tomatenmark
5 dl. Hühnerfond
5 dl. Kokosmilch
1 Nussgrosser frischer Ingwer, gerieben
2 El. Olivenoel
Meersalz
Zitronensaft
Chili
Kürbiskerne geröstet
Kürbiskernöl
Geschlagener Rahm

Zubereitung
Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln, den Knoblauch und die Karotten darin glasig dünsten. Das Tomatenmark dazu geben und mit dünsten. Den Ingwer, die Apfelwürfel, die Kartoffeln und die Kürbiswürfel dazu geben, mit dem Hühnerfond und der Kokosmilch aufgiessen. 30 Minuten köcheln lassen, mit dem Stabmixer pürieren, mit Meersalz, Zitronensaft und Chili abschmecken.

Anrichten
In 4 Teller verteilen. Mit dem Kürbiskernoel beträufeln. Ein Sahnehäubchen aufsetzten und die gerösteten Kürbiskerne darüber streuen.

Auch interessant