Rezept Innere Werte: Pfannen-Cannelloni mit Lachs

Heute kommt für einmal alles Gute von innen! Und zwar gerollt und gefüllt: Denn schliesslich hat Geniessen mit Entdecken zu tun!
Kochrezept von Betty Bossi - Pfannen-Cannelloni mit Lachs

Einfach lecker! Die Cannelloni sind im Handumdrehen zubereitet. 

Zutaten (für 4 Personen)

Cannelloni: 
250 g Ricotta
2 Esslöffel Milch
100 g geräucherter Lachs, in feinen Streifen
1/4 Teelöffel Salz
Pfeffer, nach Bedarf
2 Rollen Pastateig
Bratbutter, zum Braten


Guss:
2 dl Halbrahm
1/2 Esslöffel Majoran, fein gehackt
2 frische Eier
1/4 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer


Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.

Für die Cannelloni Ricotta, Milch und Lachs mischen, würzen. Pastateige je in 4 gleich grosse Stücke schneiden. Füllung mit einem Löffel auf die Pastateige verteilen, aufrollen. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren, Cannelloni hineinlegen, zugedeckt bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. anbraten.

Für den Guss alle Zutaten verrühren, über die Cannelloni giessen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. fest, aber nicht trocken werden lassen. Einen Pfannendeckel oder Teller darauflegen, sodass er auf den Cannelloni aufliegt. Pfanne wenden, damit der Cannelloni-Kuchen auf dem Deckel/ Teller liegt. Wenig Bratbutter in die Pfanne geben, Kuchen zurück in die Pfanne gleiten lassen, offen ca. 2 Min. fertig braten.

Auch interessant