Papet au Poisson (Laucheintopf mit Fisch) Picobello!

Potaufeu, Piccata, Pizza: Mit etwas Fantasie schlagen Sie dem Januarloch ein Schnippchen. Denn: Fein essen muss nicht teuer sein!
Schont Budget und Magen: Laucheintopf mit Fisch
Schont Budget und Magen: Laucheintopf mit Fisch

Zutaten (für 4 Personen)
1 Esslöffel Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
500 g Lauch, halbiert, in feinen Streifen
500 g mehlig kochende Kartoffeln, in ca. 5 mm dicken Scheiben
3 dl Gemüsebouillon
4 Esslöffel Rahm
1 Briefchen Safran
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
600 g kleine Forellen- oder Flunderfilets
¾ Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.

Butter warm werden lassen, Zwiebel, Lauch und Kartoffeln andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Gemüse zugedeckt ca. 20 Min. köcheln. Rahm und Safran verrühren, dazugiessen, Gemüse würzen, alles sorgfältig mischen. Fisch würzen, auf das Gemüse legen, zugedeckt ca. 10 Min. fertig köcheln. Dazu passt Safranbutter.

Lässt sich vorbereiten:
Gemüse ohne Fisch ½ Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Auch interessant