Rüebli-Tarte-Tatin Rasch in den Ofen

Kalbfleisch & Roquefort, Rüebli & Erbsli, Zwiebeln & Speck: Pikante Wähen und Tartes zaubern Sie im Nu auf den Tisch. Immer wieder überraschend anders.
Rasch in den Ofen
Rasch in den Ofen

Zutaten (für 4 Personen, für ein Wähenblech von ca. 30 cm Ø, gefettet, Boden exakt mit Backpapier belegt)

30 g Butter, weich
1 Esslöffel flüssiger Blütenhonig
300 g Rüebli, am Hobel in ca. 2 mm dicke Scheiben geschnitten
3/4 Esslöffel Rosmarin, fein geschnitten
2 Esslöffel grobkörniger Senf
1/2 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
1 ausgewallter Blätterteig (ca. 32 cm Ø)

Vor- und zubereiten ca. 20 Min.
Backen ca. 25 Min.

Butter und Honig verrühren, Backpapier im Blech damit bestreichen. Rüebli in eine Schüssel geben, mit Rosmarin und Senf mischen, würzen, auf dem Blech verteilen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen, locker über den Belag legen. Teigrand vorsichtig zwischen Formenrand und Belag schieben.

Backen ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Tarte herausnehmen, noch heiss sorgfältig auf eine Tortenplatte stürzen, Papier ablösen.

Auch interessant