«20/20», Zürich Rind, Ravioli, ein Glas Vega S

«20/20», Zürich Mövenpick meldet sich kulinarisch zurück! Das Lokal nahe der Bahnhofstrasse ist ein neuer Magnet. Weil Kerstin Rischmeyer toll kocht und grosse Weine glasweise zu haben sind.
Mövenpick will es wieder wissen! Kerstin Rischmeyer kocht im «20/20» in Zürich.
Mövenpick will es wieder wissen! Kerstin Rischmeyer kocht im «20/20» in Zürich.

Das «Palace» in Luzern hat sich von der Top-Gastronomie verabschiedet und damit auch von der begabten Küchenchefin Kerstin Rischmeyer. Ein neuer Vertrag lag schnell auf dem Tisch: Das «20/20», ein getäfertes Erst-Stock-Restaurant an der Nüschelerstrasse 1 in Zürich, ist nun ihr Arbeitsplatz.

Mövenpick-CEO Guido Egli höchstpersönlich hat sie engagiert, mit klarer Vorgabe: «Wir brauchen ein Aushängeschild. Ein Restaurant, von dem man spricht in der Stadt.» Der Start ist geglückt; wir vermachen der jungen Chefin ein Startkapital von 14 Punkten.

Frau Rischmeyer gings bodenständig an: Hacktätschli. Vom Lamm, zart und rassig, serviert über einem hübschen Selleriesüppchen. Dann war Saibling angesagt. Er mutierte zu einem gut gewürzten Tatar. Die «Accessoires» entsprachen den sommerlichen Temperaturen: Avocado, grillierte (!) Wassermelonen.

Noch besser der Hauptgang: zweimal Rind. Dass man das «Bäggli» schmort, hat sich herumgesprochen. Rischmeyer machts mit viel Geduld, das Ding ist butterzart. Raffinierter das Filet – am Vortag eingelegt in Balsamico, dann angebraten und bei 80 Grad vollendet. Viel Power drumrum: ein tiefer Rotwein-Jus mit einem Schuss Portwein. Riesige Ravioli, gefüllt mit Muskatkürbis, handverlesene Eierschwämmli. Weitere Highlights auf der Karte: gebratene Riesencrevetten mit Buttermilch und Madras-Curry. Konfierter Kabeljau mit Kräuter-Chili-Öl. Kalbsfilet im Knuspermantel. Madame hat Ambitionen!

«20/20» steht für die Höchstnote in der Weinbewertung. Natürlich erfüllt die Mövenpick-Weinkarte höchste Ansprüche. Alles, was gross ist im Handel, gibts auch glasweise, selbst den noblen Vega Sicilia! Wer mit einem etwas kleineren Hunger kommt, besucht die «Wein-Bar» im Parterre. Ibérico-Schinken, Caesar Salad, Linguine mit Black Tiger, Tatar – das Angebot ist verführerisch. Und der «Beauty-Quotient» an der Bar auffallend hoch.

20/20 by Mövenpick
Wein Restaurant
Nüschelerstrasse 1
8001 Zürich
Telefon 044 - 211 45 70
www.20-20.ch

So und Mo geschlossen 
Alle Kreditkarte Maestro-Card und Postcard

 

 

 

Auch interessant