Fischspiessli im Kürbiskernmantel Schnell & lecker!

Gebraten, gebacken, gedämpft, gekocht, mariniert, sautiert – Fisch hält fit und schmeckt einfach immer.
Clever kombiniert: Fisch und Kürbiskerne.
Clever kombiniert: Fisch und Kürbiskerne.

Zutaten (ergibt ca. 12 Stück)
300 g Fischfilets (z. B. Flunder, siehe Hinweis), längs in ca. 3 cm breiten Streifen
12 Holzspiesschen
1 Esslöffel Olivenöl
1/4 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
70 g Kürbiskerne, grob gehackt

Vor- und zubereiten ca. 15 Min.
Backen ca. 8 Min.

Fischstreifen an die Spiesschen stecken, mit Öl bestreichen, würzen. Kürbiskerne in einen flachen Teller geben. Spiessli in den Kürbiskernen wenden, gut andrücken. Spiessli auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Backen ca. 8 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, warm servieren.
Tipp Zum Aperitif oder mit Blattsalat als Vorspeise servieren.

Auch interessant