1. Home
  2. People
  3. Life
  4. Essen und Trinken
  5. Schnell und köstlich

Nudeln à la Chinoise

Schnell und köstlich

Nach der Festtagsschlemmerei wäre jetzt wieder die Zeit für leichte Kost. Unsere Rezepte sind zudem im Nu zubereitet.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Ein Hauch von Fernost: Nudeln wie in China.

Zutaten: (für 4 Personen)
250 g Nudeln (z. B. chinesische Nüdeli)
Salzwasser, siedend
Öl zum Rührbraten
500 g geschnetzeltes Schweinefleisch
1/2 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
2 Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen
150 g Champignons in feinen Scheiben
1 mittlerer Lattich (ca. 250 g), in Streifen
1 Teelöffel Maizena, mit 2 dl Fleischbouillon angerührt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Vor- und zubereiten:
ca. 30 Min.

Nudeln im siedenden Salzwasser al dente kochen, abtropfen, beiseitestellen. Öl im Wok oder in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise ca. 3 Min. rührbraten, herausnehmen, würzen, zugedeckt beiseitestellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Öl beigeben. Bundzwiebeln, Champignons und Lattich beigeben, ca. 5 Min. rührbraten. Maizena anrühren, Bouillon unter Rühren mit dem Schwingbesen dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln. Fleisch und Nudeln daruntermischen, nur noch heiss werden lassen, würzen.

Von Betty Bossi am 9. Januar 2012 - 16:32 Uhr, aktualisiert 20. Januar 2019 - 21:31 Uhr