Frühlingsrollen mit Ricotta Schön verpackt

Vegetarisch, süss, mit Poulet oder Ricotta: Die feine Füllung macht die Frühlingsrolle erst zum kulinarischen Ereignis. Überraschen Sie Ihre Liebsten!
Mit Bärlauch: Diese Rolle passt perfekt zum Frühling.
Mit Bärlauch: Diese Rolle passt perfekt zum Frühling.

Zutaten: (für 4 Personen, ergibt 8 Stück)
Füllung:
250 g Ricotta
120 g geriebener Gruyère
5 Esslöffel Bärlauch, fein geschnitten
1/2 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
1 Päckli Strudelteig (ca. 120 g)
4 Esslöffel Rapsöl

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.

Backen: ca. 15 Min.

Für die Füllung alle Zutaten verrühren. Teigblätter sorgfältig auseinanderfalten, 2 Teigblätter mit je 1 Esslöffel Öl bestreichen (siehe Tipp), mit je einem weiteren Blatt bedecken, je längs und quer halbieren.

Füllen: Je ca. 2 Esslöffel Füllung mit ca. 1 cm Abstand entlang einer Schmalseite auf ein Teigstück verteilen. Seitenränder einschla Berührungsängstegen, satt aufrollen, mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit dem restlichen Öl bestreichen.

Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Dazu passt: Gemüse oder Salat.

 

Auch interessant