Grapefruit-Chutney Sonne im Winter

Sie haben den Ruf, sie seien bitter. Aber das stimmt nicht! Das Fruchtfleisch der Grapefruits ist süss und passt zu vielen Gerichten.
Grapefruit-Chutney
Grapefruit-Chutney

Zutaten
(ergibt ca. 4 dl)
3 Esslöffel Weissweinessig
4 Esslöffel Rohzucker
1 Grapefruit, nur Saft (ergibt ca. 1 dl), abgesiebt
3 Grapefruits, filetiert, in Würfeli
3 kleine Schalotten, längs halbiert, in ca. 2 mm dicken Scheiben
1/2 Teelöffel Zimt

Vor- und zubereiten ca. 40 Min
Alle Zutaten in einer Pfanne mischen, aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Min. köcheln, bis die Masse dickflüssig ist. Chutney, siedend heiss, bis knapp unter den Rand in ein sauberes, vorgewärmtes Glas füllen, sofort verschliessen.

Haltbarkeit: kühl und dunkel ca. 4 Monate. Einmal geöffnet, das Glas im Kühlschrank aufbewahren. Chutney rasch verwenden. Passt zu Entrecôtes.

Auch interessant