Rindfleisch-Spiessli Spitzen-Genuss

Ob Gemüse, Fisch oder Fleisch: Bei Spiesschen können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Das Gebratene schmeckt daheim sicher genauso gut wie open-air.
Pikant Sojasauce und Peperoni geben dem Fleisch die richtige Würze.
Pikant Sojasauce und Peperoni geben dem Fleisch die richtige Würze.

Zutaten für 4 Personen
4 Rindshuftplätzli (je ca. 100 g)
1 rote Zwiebel
1 gelbe Peperoni
4 Holzspiesschen
3 Esslöffel pikante Sojasauce
wenig Pfeffer
Bratbutter zum Braten
1/2 Bund Pfefferminze

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.

Plätzli zwischen zwei Backpapieren leicht flach klopfen, längs aufrollen, in vier Scheiben schneiden. Zwiebel achteln, Peperoni in Stücke schneiden. Fleisch und Gemüse auf die Spiesse stecken (siehe Tipp). Bratbutter in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Spiessli portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. braten. Herausnehmen, abgetropfte Sojasauce darübergiessen, warm stellen. Pfefferminze fein schneiden, darüberstreuen.

 

Auch interessant