Caramelisiertes Rindfleisch Süss trifft rassig

Dieses feine Wok-Gericht passt zu diversen Beilagen und ist simpel in der Zubereitung. Die feinen Knorr Bouillon Töpfli Rezepte getestet und für mmmmh... befunden!
Caramelisiertes Rindfleisch
© food-art Caramelisiertes Rindfleisch

Zubereitung

  • Alle Zutaten für die Caramellsauce in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Knoblauch fein hacken, Zwiebel in Ringe und Frühlingszwiebeln in 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Öl im Wok oder in der Teflonpfanne heiss werden lassen. Fleisch dazugeben und kurz anbraten (max 1 Minute).
  • Sofort Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und kurz durchmischen.
  • 4 EL Caramellsauce und 2 TL Sambal Olek zum Fleisch geben. Unter starker Hitze umrühren bis die Sauce eingedickt ist.
  • Frühlingszwiebeln dazugeben und mit Pfeffer abschmecken.

 

Zutaten fü 4 Personen

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 4 TL Rapsöl
  • 600 g geschnetzeltes Rindfleisch
  • 2 TL Sambal Olek
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 125g brauner Zucker
  • 2 Töpfli KNORR BOULION Töpfli Rind
  • 125 ml Wasser

 

Tipp von René Schudel
Frühlingszwiebeln durch 2 Lauchstengel ersetzen. Dazu passt: Reis, Penne oder ein knackiger Blattsalat mit einem Zitronen-Honig-Dressing. Die restliche Caramellsauce in ein Glas abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Ist gekühlt bis zu zwei Wochen haltbar.

Weitere Bouillon-Töpfli-Rezepte finden sie auf der Website von Knorr.
 

Auch interessant