Herbst-Gemüse vom Blech Von Baum und Boden

Jede Saison hat ihren Reiz. Für gute Laune sorgt jetzt der Obst- und Gemüsemarkt: Der Herbst präsentiert seine reiche Ernte. Zugreifen. Kochen. Geniessen.
Schön bunt: So schmeckt der Herbst.
Schön bunt: So schmeckt der Herbst.

Zutaten (für 4 Personen)
400 g Herbstgemüse (z. B. Bodenkohlrabi, Pfälzer Rüebli, Randen)
150 g Raclette-Kartoffeln, halbiert
1 rote Zwiebel, in Schnitzen
5 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Thymianblättchen
1/2 Esslöffel Rosmarin, fein gehackt
einige kleine Salbeiblätter
2 Esslöffel Olivenöl
1/2 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer
200 g Kürbis (z. B. Oranger Knirps), in Schnitzen

Vor- und zubereiten ca. 25 Min.

Backen ca. 30 Min.

Gemüse in etwa gleich grosse Scheiben, Schnitze oder Stücke schneiden, in eine Schüssel geben. Kartoffeln und alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut daruntermischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Backen ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen. Kürbisschnitze auf dem Gemüse verteilen, ca. 20 Min. fertig backen.

Auch interessant