Restaurant Bim Buume, Wikon LU Weisswein- und Curryschaumsupp

Kochen. Jagen. Punkte sammeln. Der Chef tut alles mit Leidenschaft. Im «Bahnhöfli» von Hannes Baumann verblüfft nicht nur das Amuse-Bouche.
Neu mit 16 Punkten! Chef am Herd und Gastgeber Hannes Baumann mit seiner Souschefin Corinne Köpfli.
© Bruno Voser Neu mit 16 Punkten! Chef am Herd und Gastgeber Hannes Baumann mit seiner Souschefin Corinne Köpfli.

Mit fünfzig hat Hannes Baumann noch einmal Gas gegeben und im legendären «Bahnhöfli» das stilvolle, klassisch eingerichtete «Bim Buume» eröffnet.

Auch die Karte ist neu gestaltet, eine Schnecke als Logo erinnert an Slow Food und charakterisiert Baumanns Küche: Auf den Teller kommt nur das Beste. Und Trouvaillen – wenn immer möglich aus der Region. Bei den Gästen ist der Relaunch gut angekommen – bei unserem Besuch war das Lokal jedenfalls ausgebucht.

Uns begrüsste ein Amuse-Bouche der Spitzenklasse: eine Broccoli-Tomaten-Mousse mit ofenfrischem Bärlauchcake – ein toller Aromencocktail und Farbenmix. Mit einem Duo von Weisswein- und Curryschaumsuppe gings weiter: beide leicht und cremig, die eine angenehm säuerlich, die andere scharf. Der knapp gekochte Zander schmeckte sensationell, der Spinat wie eben gepflückt, und auch die leichte Buttersauce war spitze!

Ausgezeichnet auch die Hauptgänge: Seeteufel mit aromatischen Wiiger Toscanella-Tomaten, knackigen Kefen und leichter Safransauce. Würzig und rosa kam der heimische Maibock auf den Tisch, begleitet wurde er von einer aromatischen Sauce mit schwarzem Pfeffer; der leicht säuerliche Chinakohl und die Bratkartoffeln passten perfekt dazu.

Fazit nach diesem von Abis Z tadellosen Essen: ein Punkt mehr. Auch für das Wohlfühl-Ambiente und den ruhigen, professionellen Service. Die Weinkarte ist im Offenausschank ebenfalls reich bestückt und die Terrasse im schönen Garten unter dem Kastanienbaum hübsch.

PS: Besonders stolz ist der Gastgeber auf sein Fumoir mit Jagdtrophäen an den Wänden, das an ein englisches Herrenzimmer erinnert (er ist nicht umsonst leidenschaftlicher Jäger).

Restaurant Bim Buume
Bahnhofstrasse 44
4806 Wikon
Tel. 062 - 751 03 13
www.bahnhoefli-wikon.ch

Sonntag und Montag geschlossen.
Alle Kreditkarten ausser Diners EC-Direct und Postcard.

Auch interessant