Herbst-Auflauf Würzig und währschaft

Ein wärmender Lichtblick bei jedem Hudelwetter: Mit Apfel, Nuss und Birne zaubern Sie Ihren Liebsten ein feines Zvieri oder Znacht auf den Tisch!
Fruchtiger Auflauf : So sorgen Sie für gute Stimmung.
Fruchtiger Auflauf : So sorgen Sie für gute Stimmung.

Zutaten (für eine ofenfeste Form von ca. 11/2 Litern, gefettet; für 4–6 Personen)
175 g Ruch- oder Bauernbrot vom Vortag
400 g Quitten
1 dl Apfelsaft
50 g Birnendicksaft (Birnel)
400 g kleine Äpfel (z. B. Cox Orange, Jonathan)
1 Esslöffel Zitronensaft
50 g Dörrfeigen, in Streifen
50 g Baumnusskerne
Guss:
4 dl Milch
1 Zimtstange
1 Messerspitze Safran
3 Eier
50 g Birnendicksaft (Birnel)
1/2 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 35 Min.

Brot in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, vierteln, die Hälfte in die vorbereitete Form verteilen. Quitten vierteln, Kerngehäuse entfernen, an der Röstiraffel direkt in eine Pfanne reiben. Apfel- und Birnendicksaft beigeben, aufkochen, Quitten weich köcheln, auf dem Brot verteilen. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, in feine Scheiben schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln, beiseite stellen. Dörrfeigen und Baumnusskerne mit den Äpfeln und den restlichen Brotscheiben abwechslungsweise in die Form schichten. Für den Guss Milch mit Zimt und Safran aufkochen, abkühlen, Zimtstange entfernen. Eier, Birnendicksaft und Zitronenschale darunterrühren, darübergiessen.

Backen:. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

Auch interessant