1. Home
  2. People
  3. Life
  4. Essen und Trinken
  5. Andreas Caminada - Koch des Jahres: Zwei Träume werden wahr

Andreas Caminada - Koch des Jahres

Zwei Träume werden wahr

«GaultMillau» feiert seinen jüngsten 19-Punkte-Star!

Was macht ein «Koch des Jahres», wenn er auf dem Olymp angekommen ist und wie Andreas Caminada mit 32 Jahren den 19. GaultMillau-Punkt erhalten hat? Er taucht ab, nach Neuseeland. Alleine – nur mit dem Golfsack im Gepäck. «Das habe ich mir verdient», sagt der Bündner von Schloss Schauenstein in Fürstenau GR schmunzelnd. Mit Tanja Grandits verwöhnte er die Gäste im Restaurant Stucki in Basel nach der Preisverleihung.

Besonders stolz auf seinen Sohn war Friedolin Caminada. Verstohlen wischte er sich einige Tränen aus den Augen. Super Teamwork: Caminada punktete mit frischen Albatrüffeln auf karamellisierter Kartoffelcreme und einer himmlischen Forelle. Sie mit Wasabi-gratinierten Jakobsmuscheln und Berglammrücken. Am Ehrentisch: alle 19-Punkte-Stars. Die zielstrebige Super-Köchin und Mama von Töchterchen Emma wurde als «Aufsteigerin des Jahres» mit dem 17. Punkt belohnt.   

Von Cornelia Bürgi am 15.10.2009
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer