Anna Stothard Filmreifes Debüt

5 Fragen an ein Buch
Filmreifes Debüt
© Paul Seewer Filmreifes Debüt

Worum geht es?
Ein 17-jähriges Mädchen ist gerade von der Schule geflogen, als es per Telefon vom Tod seiner Mutter Lily erfährt, die es nie kennengelernt hat. Lily hatte ihr Baby verlassen und ist nach Los Angeles gezogen. Dorthin macht sich die junge Heldin auf. Im Schlafzimmer ihrer Mutter im Pink Hotel in Venice Beach, wo eine Trauer-Party stattfindet, schnappt sie sich einen roten Koffer und will mit dieser Erinnerung unerkannt zurück nach London reisen. Aber sie findet mehr in diesem Gepäck, bleibt in Los Angeles und begibt sich auf Spurensuche des aufregenden Lebens ihrer Mutter.

Wer ist die Protagonistin?
Eine Britin, die bei Vater und Stiefmutter einsam aufgewachsen ist. Zuneigung – Liebe gar – erfährt sie zum ersten Mal in Los Angeles.

Wer ist die Autorin?
Anna Stothard, 29, ist in London geboren, studierte englische Literatur in Oxford und Drehbuch in Los Angeles. Es ist ihr erster ins Deutsche übersetzte Roman.

Was macht das Buch lesenswert?
Die überraschende Wendung des einfühlsamen Coming-of-Age-Romans.

Was bleibt nach der Lektüre?
Warten auf den Kinofilm. 

Und hier gehts zum Bestellen von:  Anna Stothard Pink Hotel (Diogenes)

 

Auch interessant