GaultMillau Der «Hilfskoch» punktet hoch

«Vivus», «Bellerive», Zürich Die Aussicht war schon immer toll. Jetzt gefällt uns auch die Küche: Steffen Mutzberg (vorher «Eden au Lac») steht neu am Herd. Und krempelt gleich die Karte um. Startkapital: 14 Punkte.  
Der «Hilfskoch» punktet hoch
© HO

Bellerive au Lac Wer Mutzberg hat, hat Punkte! Neue Gourmet-Adresse im Zürcher Seefeld.

Das «Eden au Lac» ist wegen Umbau geschlossen, das «Bellerive» suchte eine Aushilfe, weil der Küchenchef ausfiel. Also wechselte Steffen Mutzberg die Strassenseite. Und die Steigenberger-Gruppe realisierte schnell, dass sie da einen Star an der Angel hatte. Ergebnis: «Hilfskoch» Mutzberg ist jetzt Chefkoch. Und das Restaurant Vivus plötzlich drin im GaultMillau.

Manchmal sagt eine Suppe mehr als tausend Worte. Mutzbergs Pot-au-feu etwa ist sack stark: Salsiccia und Speck vom Alpschwein, Kürbis und Karotten, vor allem aber eine intensive, kraftvolle doppelte Bouillon. Die nette Serviererin musste zweimal laufen: Wir baten um Nachschlag. Der Zürichsee liegt vor dem Fenster (tolle Aussicht!), versorgt das Restaurant mit Felchen und Hecht. Trotzdem darfs auch mal ein Abstecher ans Meer sein. Mutzberg kaufte in der Bretagne einen Loup de Mer, gefangen von einem kleinen Boot, ein. Der Wolfsbarsch war prima, die Sauce auch: Hum merschaum, dazu eine Safranmousseline und ein Restposten von schwarzem Trüffel.

Die Karte ist mit Mutzberg raffinierter geworden: Hummer-Bisque & Hummerscheren oder eine Rinds-Consommé mit knusprigen Wan-Tan zum Start. Foie gras, französische Wachtel und Tagliatelle mit Onsen-Ei zwischendurch. Lamm aus Wales im Hauptgang. Zum Espresso das Hobby des Chefs: eine Platte voller Friandises! Fazit: eine neue Gourmet-Adresse im Seefeld. Bleibt zu hoffen, dass die Gäste das im ersten Stock gut versteckte Restaurant entdecken.

«Mutzberg light» gibts auch. Der Chef hat bereits im «Eden au Lac» gezeigt, wie eine coole Bar-Karte aussehen muss, und doppelt an neuer Adresse nach: Tuna-Sashimi, Rindstatar, Edel-Burger und Loup für den kleinen, feinen, schnellen Lunch. Und klar: Ein Züri-Gschnätzlets gibts auch.

Steigenberger Bellerive au Lac
Restaurant Vivus
Utoquai 47, 8008 Zürich
Tel. 044 254 40 00
www.steigenberger.com

Auch interessant