Politik und Poesie zum schmunzeln Geistreiche Satire

Eine neue Kuh soll den Thron der Viehschau erklimmen.. Ob das Besitzerin Katharina Gut gelingt?
Geistreiche Satire
Geistreiche Satire

In Grosshöchstetten ist Viehschau, und wer gewinnt, wird König. Seit zehn Jahren heisst der König Peter Kellenberger. Dass das aber nicht an seinen Kühen liegen kann, merkt die im Kaff gestrandete Matrosentochter Katharina Gut ziemlich schnell.

Gelingt es der Hamburgerin, mit ihrer Kuh Ida König Kellenberger endlich vom Thron zu stossen? Warum will Metzgerssohn Georg Schön dies unbedingt verhindern? An wessen Angel hängt der dickste Fisch? Und was sagt eigentlich die Kuh dazu?

Die dritte Produktion von schön & gut mit Anna-Katharina Rickert und Ralf Schlatter (Salzburger Stier 2004) verspricht Wortwitz, Poesie und überbordende Fantasie.

Auch interessant