Check-up Rasche Hilfe mit Notfall-App!

Ein Kind hat hohes Fieber, und der Hausarzt ist nicht erreichbar. Den ambulanten ärztlichen Notfalldienst zu erreichen, ist oft kompliziert. Bei Doccall genügt ein Klick – und Hilfe ist da. 
Check-up Rasche Hilfe mit Notfall-App!
© iStockphoto

Ein kleiner Fehltritt in den Ferien, zwar nicht so schlimm, dass man gleich die Rega anfordern muss, trotzdem möchte man die Wunde einem Arzt zeigen. Im kleinen Bergdorf gibts aber keine Arztpraxis. Die Suche nach einem ärztlichen Notfalldienst in der näheren Umgebung kann sich ganz schön schwierig gestalten, sind ambulante Notfalldienste in der Schweiz doch regional organisiert.

Es gibt mehr als hundert verschiedene Telefonnummern für ärzteeigene Call-Center und regionale Notfalldienste. Kommt dazu, dass bei den vier bestehenden ärzteeigenen Call-Centern – drei in der Deutschschweiz, eines in der Romandie – wertvolle Zeit verstreicht, weil oft erst administrative Daten abgefragt werden, 20-stellige Versichertenkartennummern verlangt werden. Das kann ganz schön mühsam werden. Denn meist sind die Anrufenden eh schon aufgeregt wegen des Ereignisses und möchten eigentlich, dass man sich so schnell wie möglich um ihr Problem kümmert.

Neu gibt es jetzt die erste schweizweit einheitliche Notfallnummer: Doccall ist eine kostenlose Mobile App, die rasche Hilfe bei ambulanten medizinischen Notfällen in der gesamten Schweiz anbietet. Mit einem Klick wird der User mit dem ärztlichen Notfalldienst der jeweiligen Region verbunden. Zusätzlich werden die Patientendaten mit Einverständnis des Hilfesuchenden an das Call-Center übertragen. Dieses sendet die Daten auf die App des dienstleistenden Arztes. Mit Doccall sind also Patient, Call-Center und Arzt nahtlos miteinander verbunden.

Doccall basiert auf der Plattform Docbox, der grössten eHealth-Plattform der Schweiz: Über 8500 Ärzte, 8 Call-Center, 30 Spitäler, über 100 Apotheken sowie mehr als 100 Pharmafirmen sind bei Docbox angeschlossen. Mit Doccall ist der Patient mit diesem Netzwerk verbunden. Ein Call-Center beziehungsweise der regionale Notfalldienst sind dank der App sehr einfach erreichbar. Medizinische Fragen und Notfälle werden an der richtigen Stelle behandelt und unnötige Spitalkosten so vermieden.

Doccall ist gratis und kann im Google Play Store oder im Apple Store heruntergeladen werden.

Auch interessant