Do it like Dollé

Fitnesstipp: Ischias - Teil 2

Wenn es auf den Ischiasnerv drückt, muss unbedingt die Muskulatur im Gesäss gelockert  und gedehnt werden, damit sich die Muskeln nicht verkürzen. Wichtig ist, sie danach auch zu kräftigen. Personal Coach Dave Dollé zeigt im Video, wie das geht.

© Thomas Buchwalder

Personal Trainer Dave Dollé zeigt wöchentlich nützliche Tipps rund um Gesundheit und Fitness.

Video: Anouk Haimoff

Lösen Sie zuerst verspannte Muskeln im Gesässbereich mit einem Ball, damit sie wieder geschmeidig werden. Nachdem Sie gedehnt haben, muss der Muskel unbedingt gekräftigt werden.

Im Dossier: Alle Fitnesstipp-Folgen mit Dave Dollé

Anouk Haimoff am 14. Juli 2017, 14.23 Uhr