Wir nehmen ab Lektion 8: Mehr Wasser!

Unser Trinkwasser ist mindestens so gut wie Mineralwasser. Auch um abzunehmen.
Dr. Stutz rät: Achten Sie auf eine hohe Flüssigkeitszufuhr – und zwar über den ganzen Tag verteilt. Beginnen Sie schon am Morgen nach dem Aufwachen damit.
Dr. Stutz rät: Achten Sie auf eine hohe Flüssigkeitszufuhr – und zwar über den ganzen Tag verteilt. Beginnen Sie schon am Morgen nach dem Aufwachen damit.

Es ist schon komisch: Wir haben das beste Trinkwasser der Welt und schleppen doch tonnenweise Mineralwasser und – noch viel schlimmer – zuckerhaltige Getränke zu uns nach Hause. Das ist nicht nur aus ernährungsphysiologischer, sondern auch aus ökologischer Sicht absurd. Wenn wir uns nur einmal Rechenschaft ablegen würden, wie viel Erdöl dafür verbrannt und wie viel Tonnen CO2 damit freigesetzt werden, würden wir sofort aufhören, solche Getränke zu kaufen.

Wer Süssgetränke konsequent durch Leitungswasser ersetzt und darüber hinaus seinen täglichen Waserkonsum noch steigert (das heisst: ein bis zwei Gläser Wasser mehr trinkt als bisher), nimmt ganz von alleine weniger Kalorien zu sich. Das beweisen grosse Interventionsstudien in Deutschland. Achten Sie deshalb auf eine hohe Flüssigkeitszufuhr – und zwar über den ganzen Tag verteilt. Beginnen Sie schon am Morgen nach dem Aufwachen damit. Viel Wasser trinken gehört zu den besten und wirksamsten Abnehmstrategien.

Auch interessant