Miss Weight Watchers Sarah Honegger ist «Miss Weight Watchers»

Sie hat es geschafft. Ganze 30 Kilos konnte sie dank «Weight Watchers»loswerden. Nun wurde die 23-Jährige zum «Member of the year» gewählt.

Ganze 88 Kilogramm wog Sarah Honegger, 23, vor rund einem Jahr. Nun bringt sie stolze 58 Kilos auf die Waage bei einer Grösse von 1,63 Meter. Gestern wurde sie in Zürich auch noch zur «Miss Weight Watchers» gewählt und ist während einem Jahr die neue Botschafterin des Abnehmclubs.

NIcht leicht fiel Sarah der Entscheid sich für das Programm von «Weight Watchers» anzumelden. Ihre Mutter lud sie damals zu einem Café ein und zeigte ihr einen Artikel in der Coop-Zeitung über Frauen, die es geschafft haben, ihr Idealgewicht zu erreichen. Heute ist sie ihrer Mutter sehr dankbar für diesen Hinweis, obwohl sie die Worte der Mutter damals verletzen: «Es tat mir weh, als meine Mutter mir klar ins Gesicht sagte, dass ich etwas für meine Figur tun muss», erzählt Sarah.

Doch die Pfunde mussten weg. Sarah traute sich nicht mal mehr auf die Waage. Sie schämte sich für ihr Gewicht. Sie ass gerne und viel. Sie ass dieselben Mengen wie ihr 1,90 Meter grosse Freund. Am 31. Oktober 2008 nahm sie ihren Mut zusammen und besuchte ein Treffen des «Weight Watchers» Clubs. Dort kommen Menschen zusammen, die abnehmen wollen. Sie lernen auf ihre Ernährung zu achten und wie man kalorien- und fettreduzierte Gerichte zubereitet.

Sarah war sofort begeistert: «Das Programm ist super, weil man alles essen darf. Auf die Menge kommt es an. Ich durfte ein Stücken Schokolade essen, einfach nicht grad eine ganze Reihe davon.» Sie kaufte sich ein Crosstrainer und treibt seither dreimal die Woche mindestens 45 Minuten Sport. Das Rezept ging auf. Innerhalb von 15 Monaten nahm Sarah ganze 30 Kilos ab und erreichte ihr Idealgewicht. Der Titel als «Miss Weight Watchers» ist die Krönung ihrer Leistung.

Auch interessant