100 Jahre Arena di Verona Aida in der Arena

Die Arena di Verona feiert: Seit 100 Jahren werden im Amphitheater Opern aufgeführt, Weltstars wie Luciano Pavarotti, Plácido Domingo und auch Maria Callas haben hier ihre Karrieren gestartet.
Opera di Verona. Amphitheater aus dem ersten Jahrhundert, das drittgrösste der Welt. Die Arena fasst 13 500 Zuschauer!
Opera di Verona. Amphitheater aus dem ersten Jahrhundert, das drittgrösste der Welt. Die Arena fasst 13 500 Zuschauer!

Zum Jubiläum wird zwei Wochen länger gespielt als üblich (14. Juni bis 8. September). Aufgeführt wird alles, was die Arena mit ihren 13 500 Plätzen füllt: «Aida», «Nabucco», «La Traviata», «Il Trovatore», «Rigoletto», «Romeo & Julia». Einmalig: Die oft sehr leidenschaftlichen Zuschauer sitzen in Jeans auf den Picknick-Decken der Ränge. Oder in der Abendrobe im Parkett. Tickets in jeder Preisklasse für die meist opulenten Inszenierungen gibts über die Hotline +39 045 800 51 51 oder auf www.arena.it. Aus Zürich ist die Anreise einfach wie noch nie zuvor: Direktflug mit Air Dolomiti nach Verona (ab 150 Euro)!

Info unter www.arena.it

Auch interessant