1. Home
  2. Life
  3. Kultur
  4. Accrochage im Kunsthaus Zürich

Peter Fischli / David Weiss

Akrobatik der Objekte

Das KÜNSTLER-DUO türmte Alltagsdinge aufeinander, brachte sie in Balance und schuf Kunstwerke auf Zeit. Geblieben sind die Fotografien.

Placeholder

Sie sind Hochstapler: Gekonnt überlistet das Zürcher Künstlergespann Peter Fischli und David Weiss die Schwerkraft. So entstand 1985 auch die fragile Komposition «Die Liegende». Bestehend aus zwei Holzleisten auf denen ein Schlauch zu schweben scheint. Jetzt ziert das Werk die Sondermarke «100 Jahre Kunsthaus Zürich». Nebst den beiden Fotoserien «Equilibres» und «Stiller Nachmittag» ist das legendäre Video «Der Lauf der Dinge» (1986/87) zu sehen.

KUNSTHAUS ZÜRICH
Ausstellung bis am 28. August 2010
Sa/ So/Di 10.00 - 18.00 Uhr, Mi–Fr bis 20.00 Uhr
Telefon 044 253 84 84

Von Isolde Schaffter-Wieland am 31.07.2010
Mehr für dich