Ken Follett « Sturz der Titanen» (Lübbe) Als der Krieg über Europa hinwegfegte

Drei Familien, drei Länder und das Panorama einer stürmischen Epoche – Ken Follett lässt alles aufleben. Meisterhaft.
Die Bücher des Briten Ken Follett, 61, stürmen die Bestsellerlisten und werden verfilmt.
Die Bücher des Briten Ken Follett, 61, stürmen die Bestsellerlisten und werden verfilmt.

Der Adel regiert mit eiserner Hand. Die Blaublüter sind Arbeitgeber, Ausbeuter und Richter in Personalunion. Im russischen St. Petersburg lässt der Zar Landsleute wie Sklaven in Maschinenfabriken malochen. Im walisischen Ty Gwyn füllen die Kumpel die Kassen des Earls. In Deutschland bestimmen die «von»- und «zu»-Geborenen, wo es langgeht. Nur in Frankreich herrscht Ruhe. Hier fand die Revolution bereits statt.

Europa Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Arbeiter kämpfen darum, dass ihre Familien nicht verhungern. Diskutieren hinter vorgehaltener Hand über die Revolution in Frankreich. Sie wissen nicht, welches Unheil das Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand 1914 über ganz Europa bringen wird. Und: dass nach dem Ersten Weltkrieg nichts mehr so sein wird wie vorher.

Ken Follett führt seine Leser in eine Zeit zurück, die so lange her gar nicht ist. Er zeichnet das Geschehen in Deutschland, England und Russland nach, beschreibt die Schicksale von drei Familien, deren Wege sich kreuzen, während die Schatten des Krieges immer dunkler werden: eine deutsche Aristokratenfamilie, die unter den politischen Spannungen zerrissen wird. Ein englischer Clan, der den Aufstieg der Arbeiterschaft und den Niedergang des Adels miterlebt. Und zwei Brüder aus Russland. Der eine wird zum Revolutionär, der andere zum Mobster in den USA. Verflochtene Schicksale vor dem Hintergrund eines Sturms, der alte Machtgefüge zerstören und die Welt in wenigen Monaten brutal verändern wird.

Der Bestsellerautor Ken Follett, Waliser aus Cardiff, folgt in seinem neuen Werk dem Versprechen Winston Churchills: «blood, sweat and tears» – Blut, Schweiss und Tränen. Das Ergebnis: ein bildgewaltiger, atemberaubender Roman.

Hier gehts zum Bestellen von Ken Follett «Sturz der Titanen»  (Lübbe)

Auch interessant