Georg Baselitz Auf grossem Fuss

Er ist einer der bedeutendsten Erneuerer der zeitgenössischen Kunst: Der deutsche Maler und Bildhauer Georg Baselitz, 72, löst beim Publikum von Beginn seiner Karriere an mit seinen Werken ganz neue Assoziationen aus.
Aus anderem Holz geschnitzt ist die Bronzeskulptur "Donna via Venezia", 2004, von Georg Baselitz.
Aus anderem Holz geschnitzt ist die Bronzeskulptur "Donna via Venezia", 2004, von Georg Baselitz.

Er will unsere Sehgewohnheiten durchbrechen. Weltberühmt machten ihn seine auf den Kopf gestellten Gemälde, mit denen er die Kunstwelt herausforderte. Monumentale Holz- und Linolschnitte, ein bedeutendes grafisches Werk und kantige Skulpturen zählen ebenfalls zu seinem Œuvre und werden in Arlesheim gezeigt.

FORUM WÜRTH, Arlesheim BL
Bis 27. 3., täglich 11–17 Uhr
Tel. 061 - 705 95 95
Publik. CHF 55.-
www.forum-wuerth.ch
 

Auch interessant