Hurts Back to the 80ies - mit SI online

Die Band Hurts aus Manchester kommt im Oktober und Februar nach Zürich und Bern. Auf SI online können Sie sich eine von fünf Gratis-CDs sichern.
Die britische Synthie-Pop-Band «Hurts» ist kult. Theo Hutchcraft (l.) und Adam Anderson aus Manchester kommen jetzt nach Zürich und Bern.
© Getty Die britische Synthie-Pop-Band «Hurts» ist kult. Theo Hutchcraft (l.) und Adam Anderson aus Manchester kommen jetzt nach Zürich und Bern.

Mit ihrer Musik beschwören sie das Revival der Achziger Jahre: die Band Hurts aus Manchester. Als die Videos von «Wonderful Life» und «Blood, Tears & Gold» anfingen, im Internet zu kursieren, wurden sie als die Pophoffnung des Jahres beschworen. Theo Hutchcraft und Adam Anderson klingen nicht nur, als seien sie den 80ern entsprungen, sie kleiden und stylen sich auch wie ihre Vorbilder aus der Dekade der Coolness: zugeknöpfter Hemdkragen, Gilets, Bundfaltenhosen, nach hinten gegeltes Haar. Coolness für Ohren und Augen!

Hurts spielen am 23. Oktober im «Härterei Club» (ausverkauft) in Zürich; 19. 2. 2011 im «Bierhübeli» in Bern; am 20. 2. 2011 im «X-TRA» in Zürich.

Sie können nicht ans Konzert, wollen aber wissen, wie die «neuen» 80er klingen? SI online macht es möglich: gewinnen Sie eine von fünf CDs.

VERLOSUNG ABGESCHLOSSEN

 

Auch interessant