5 Fragen an ein Buch Codeknacker

das Buch von Robin Sloan
© Paul Seewer

Worum geht es?
Der junge Clay Jannon verliert seinen Job als Webdesigner und meldet sich auf eine Annonce hin bei Mr. Penumbra. Dieser führt in San Francisco eine alte, verstaubte Buchhandlung, die 24 Stunden offen ist. Clay übernimmt die Nachtschicht. Mit der Zeit findet Clay heraus, dass Mr. Penumbra und seine kurligen Kunden einem uralten Geheimnis auf der Spur sind. Mithilfe seines grossen Technikwissens, der Unterstützung seiner Freundin Kat und einiger Freunden versucht er das Geheimnis zu lüften.

Wer ist der Autor?
Der Amerikaner Robin Sloan hat für Twitter und verschiedene andere Onlineplattformen gearbeitet. Er lebt in San Francisco und arbeitet an einem neuen Roman.

Ein bemerkenswerter Satz?
Clay: «Dieses Mädchen hat den Funken des Lebens in sich. Der ist mein wichtigster Filter bei der Auswahl von Freunden (und Freundinnen) und das höchste Kompliment, das ich zu vergeben habe.»

Für wen?
Onlinefreaks wie Leseratten werden ihren Spass an dieser temporeichen und gut erzählten Geschichte haben – und viel voneinander lernen.

Nach der Lektüre?
Die Frage stellt sich: Sind die vielen technischen Daten reine Erfindung des Autors, oder gehören sie schon zu unserem Alltag?

Und hier können Sie das Buch «Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra» bestellen.

Auch interessant