Keith Jarrett, Gary Peacock, Jack Dejohnette Das Jazz-Highlight

Der Ausnahmepianist Keith Jarrett, 67, ist ein Meister der Improvisation. Seine ebenso legendären wie seltenen Solokonzerte leben von der Suche nach dem magischen Augenblick.
Jazzlegenden: Jarret, DeJohnette, Peacock
© Henry Leutwyler Jazzlegenden: Jarret, DeJohnette, Peacock

Die Auftritte von Jarretts Standard-Trio mit Gary Peacock (Bass) und Jack DeJohnette (Drums) sind noch rarer. Das Triumvirat – alle drei spielten mit Legende Miles Davis – gehört zu den epochalen Formationen des Modern Jazz. In ihrem Trio, das bereits seit 1983 besteht, zollen die Meisterjazzer den bekannten Standards aus dem «Great American Songbook» ihren Respekt. Einziges Konzert in der Schweiz! REA

Kongresshaus, Zürich: 13. 7. um 19 Uhr, Ticketcorner, Tel. 0900 800 80.
(CHF 1.19/ Min. ab Festnetz), www.ticketcorner.ch

Auch interessant