PAUL WITTWER, Widerwasser Das Leben des andern

5 Fragen an ein Buch
Das Leben des andern
Das Leben des andern

Worum geht es?
Der angehende Arzt Mauro Matter verliert seinen Job. Frau und Kind haben ihn bereits im Stich gelassen. Kurz: Er hat nichts mehr zu verlieren. Mit Penner Pascal teilt er sich am Ufer der Aare eine Grappaflasche und überlegt, ins Wasser zu gehen. Da stürzt ein Mann von der Brücke direkt vor seine Füsse. Der Tote gleicht ihm aufs Haar …

Wer ist der Autor?
Der Emmentaler Arzt Paul Wittwer, 52, behandelt hauptberuflich Patienten. Nach den sensationellen Erfolgen «Eiger, Mord & Jungfrau» und «Giftnapf» ist «Widerwasser» sein dritter Krimi.

Der wichtigste Satz?
«Ich nehme Goldmanns Vergangenheit an, wie einer, der das Gedächtnis verloren hat. Ich übernehme nur, was ich weiss – und was mir gefällt.»

Für wen?
Der perfekte Krimi für neblige Herbsttage. Mal angefangen, kommt man kaum davon los. Irrwitzige Story, hohes Tempo, skurrile Charaktere – grosser Lesespass!

Nach der Lektüre?
Regt zum Denken an: Was macht die eigene Identität aus? 

Und hier gehts zum Bestellen von: 
PAUL WITTWER Widerwasser (Nydegg Verlag)

 

Auch interessant