Philipp Fankhauser mit «TRY MY LOVE» on tour Den Blues im Blut

Kaum zu glauben, aber hinter dieser Stimme, diesem warmen Groove steckt ein Weisser. Ein Schweizer.
Hat internationale Klasse: Der Blueser Philipp Fankhauser.
© Thomas Buchwalder Hat internationale Klasse: Der Blueser Philipp Fankhauser.

Offensichtlich wird dies, wenn man Philipp Fankhauser, 46, live erlebt. Als Zehnjähriger wird der Thuner mit Johnny «Guitar» Watson und viel schwarzer Musik konfrontiert. Es war Liebe auf den ersten Ton. 1994 reist er mit seiner Blues-Band zum grossen Johnny Copeland in die USA, geht mit ihm auf Tournee und bleibt bis 2000. Mit funkigen und souligen Klängen mischt er unser Land auf. Fankhauser ist ein Phänomen. So hält sich die CD «Try My Love» seit Wochen in den Top Ten der Hitparade.

Konzerttournee bis 21.4.
www.philippfankhauser.com

Auch interessant