Andrea Camilleri, Die Sekte der Engel Doppelmoral

5 Fragen an ein Buch
Doppelmoral
Doppelmoral

Worum geht es?
Anfang des 20. Jahrhunderts ereignen sich im sizilianischen Dorf Palizzolo seltsame Dinge. Zuerst verbreitet sich das Gerücht, die Cholera sei ausgebrochen. Dann sind plötzlich mehrere junge Frauen schwanger. Der piemontesische Polizeipräfekt Montagnet soll die öffentliche Ruhe wieder herstellen – und Klarheit in die Angelegenheit bringen. Camilleri verwebt eine historische Begebenheit zu einem geistreichen Roman über Unschuld, Macht und Verbrechen.

Wer ist der Autor?
Andrea Camilleri, 87, gehört zu den ganz grossen Schriftstellern Italiens. Seine Krimis mit Commissario Montalbano werden endlich auch auf Deutsch übersetzt.

Der wichtigste Satz?
«Dieser Capitano, dachte der Bürgermeister verbittert, wird am Ende mehr Schaden anrichten als die falsche Cholera.»

Was gibt es anzumerken? 
Die vielen Protagonisten irritieren, doch hat man sich daran gewöhnt, geniesst man ihre Namen mit der Aura des Südens: Buttafava, Filadelfo, Lo Mascolo …

Nach der Lektüre?
Man ist dem Autor für ein derart spannendes, temporeiches und unterhaltsames Buch dankbar.

Und hier gehts zum Bestellen von: 
Andrea Camilleri, Die Sekte der Engel (Nagel & Kimche)

Auch interessant