«THE DESCENDANTS» Dunkle Wolken über Hawaii

Darum gehts: Nach einem schweren Sportunfall fällt Elizabeth (Patricia Hastie) ins Koma. Ihr Mann Matt (George Clooney) ist völlig überfordert. Denn als viel beschäftigter Anwalt hat nicht nur die Beziehung zu seiner Frau gelitten.
Von wegen Paradies: Die Sonne scheint, doch das Leben von Matt (George Clooney) liegt in Trümmern.
© HO Von wegen Paradies: Die Sonne scheint, doch das Leben von Matt (George Clooney) liegt in Trümmern.

Auch seine beiden aufmüpfigen Töchter Alex (Shailene Woodley) und Scottie (Amara Miller) sind ihm völlig fremd geworden. Zudem verwaltet er für seine weit verzweigte Familie ein Grundstück und soll auf Druck seiner Cousins ausgerechnet jetzt dessen Verkauf abwickeln. Als Matt dann noch erfährt, dass seine Frau vor dem Unfall eine ernsthafte Affäre hatte, gerät sein Leben vollends aus den Fugen.

Die Crew: Der notorische Schürzenjäger Clooney gibt den ahnungslosen Vater und betrogenen Ehemann im blumigen Hawaiihemd überzeugend und vielschichtig. Die junge Shailene Woodley als Alex ist eine Entdeckung.

Ein Film für die Augen: Der Film spielt auf Hawaii und ist ein wahrer Reise-Werbespot. Sparen und hinfahren!

Der Hammersatz: «Gib deinen Kindern genug Geld, um etwas daraus zu machen, aber nicht genug, um nichts mehr machen zu müssen.»

Das Fazit: Gut gespieltes Familiendrama, wenn auch etwas zu amerikanisch. Zwei Golden Globes (bester Film, bester Hauptdarsteller) hat er schon eingeheimst. Dass er auch bei der Oscar-Verleihung am 24. Februar abräumt, ist so gut wie sicher. 

Bewertung: * * *
Länge:
115 Min.
Regie: Alexander Payne.
Im Kino.

Auch interessant