Nick Veasey Durchleuchtet

Der Engländer Nick Veasey ist ein Voyeur. Er will den absoluten Durchblick. Weder Objekte noch Menschen können ihn von seinem Vorhaben abhalten
Faszinierend: Zarte Hüllen um einen taffen Gangster. «Gunman» von Nick Veasey.
Faszinierend: Zarte Hüllen um einen taffen Gangster. «Gunman» von Nick Veasey.

Komplizierte und langwierige Verfahren, bei denen er sich der Röntgenstrahlen bedient, helfen ihm dabei. In seinem abgelegenen Labor, einer ausgemusterten Militäranlage, durchleuchtet der Künstler alles, was ihn interessiert und bannt die Röntgenaufnahmen auf grossformatige C-Prints: eine Blume, einen Mini, einen Gangster. Das Unsichtbare wird so plötzlich sichtbar.
 

DUBINSKY FINE ARTS, Zollikon ZH
Ausstellung bis 20. November 2010
Öffnungszeiten: Di/Do 14.00 bis 18.00, Sa 12.00 bis 16.00 Uhr
Telefon 044 201 70 17

Auch interessant