Caryl Phillips, Jener Tag im Winter E-Mails und ihre Tücken

5 Fragen an ein Buch
E-Mails und ihre Tücken
E-Mails und ihre Tücken

Worum geht es?
Nach einem Seitensprung wird Keith von seiner Frau vor die Tür gesetzt. Drei Jahre später beginnt der Endvierziger eine Affäre mit Yvette, einer jüngeren Kollegin. Als Keith diese beenden will, schickt Yvette ihre privaten E-Mails an alle Kollegen weiter. Und der Rachefeldzug der abgewiesenen Geliebten hat erst begonnen.

Wer ist der Autor?
Caryl Phillips, englischer Autor mit Wurzeln in der Karibik, lebt in New York. Er zählt zu den wichtigsten britischen Schriftstellern seiner Generation. «Jener Tag im Winter» ist sein neunter Roman.

Welcher Satz bleibt?
«Yvette hat ihre gesamte private Korrespondenz, einschliesslich seiner lobenden Bemerkungen über ihre Qualitäten im Bett, an sämtliche Mitarbeiter des Dezernats weitergeleitet.»

Wen spricht das Buch an?
Alle, die präzise Beobachtungen und psychologische Studien mögen und sich vom Fluss der Erzählung mitreissen lassen.

Wie wirkt der Roman?
Er stimmt nachdenklich.

Und hier gehts zum Bestellen von:
Caryl Phillips, Jener Tag im Winter (DVA)

Auch interessant