Placebo in Zürich Er gibt alles

Sie wollen nicht als Britpop-Gruppe bezeichnet werden.
Charismatisch. Brian Molko, der androgyne Leadsänger von Placebo.
© Bulls Press Charismatisch. Brian Molko, der androgyne Leadsänger von Placebo.

Placebo mit Leadsänger, Gitarrist und Texter Brian Molko sowie Stefan Olsdal und Steve Forrest liegen irgendwo zwischen reinem Rock, Punk, Indie-Rock und elektronischem Rock. Wo sie auftreten, beben die Säle. 1996 brachte die Band ihre erste Single, «Come Home», heraus. David Bowie war von ihren Demos so begeistert, dass er sie noch vor Erscheinen ihres ersten Albums mit auf seine Tour einlud. Inzwischen haben Placebo über zwölf Millionen Alben verkauft und sind kurz davor, ihr siebtes Studio-Album, «Loud Like Love», zu veröffentlichen.

Hallenstadion Zürich
18. 11. um 20 Uhr

Arena Genf
24. 11. um 20 Uhr
Ticketcorner Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/Min., Festnetz)
www.ticketcorner.ch

Auch interessant