Jan Garbarek & The Hilliard Ensemble Himmlische Töne

Sie treten in den schönsten Kirchen der Welt auf und stets vor ausverkauften Rängen: der norwegische Jazzmusiker Jan Garbarek und das britische Vokalensemble The Hilliard Ensemble.
Verzaubert: Der norwegische Saxofonist Jan Garbarek.
© ECM Records Verzaubert: Der norwegische Saxofonist Jan Garbarek.

1994 erschien ihre erste CD, «Officium», mit mittelalterlichen Motetten. Fünf Jahre später folgte «Mnemosyne». Seit 2010 touren sie mit «Officium Novum», einem ebenfalls sehr erfolgreichen Album. Jan Garbarek zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Jazz-Musikern Europas. Als Autodidakt hat er es sehr weit gebracht.

Grossmünster Zürich 4. 12.,
weitere Vorstellungen in Genf, Basel, Luzern, St. Gallen, Bern,
Ticketcorner Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz),
www.ticketcorner.ch

Auch interessant