Jazz-Event mit Diana Krall Jazz ist ihr nicht genug

Diana Krall
© Universal Music

Kanadische Tastenlöwin: Die Jazzpianistin Diana Krall präsentiert ihr neues Album.

Sie kommt vom Jazz, doch das ist längst nicht alles, was sie kann. Die kanadische Sängerin und Pianistin Diana Krall ist seit 25 Jahren erfolgreich im Geschäft – stets neugierig, offen und experimentierfreudig. Dass sie auch mal über den Jazz-Gartenhag frisst, ist nicht neu. Auf ihrem neusten Album «Wallflower» widmet sich die 50-jährige Sängerin, die seit 2003 mit Elvis Costello verheiratet ist, Pop-Songs aus den 60er- bis 80er-Jahren. «Jeder einzelne Song liegt mir am Herzen. Es sind die Lieder, mit denen ich erwachsen wurde.» Ebenfalls mit von der Partie: Bryan Adams und Michael Bublé.

Club Hallenstadion Zürich
16. 10. um 20 Uhr, Ticketcorner, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz), www.ticketcorner.ch

Auch interessant