Jonathan Franzen, Weiter Weg. Essays Klug & ehrlich

5 Fragen an ein Buch
Klug & ehrlich
© Paul Seewer, HO Klug & ehrlich

Worum geht es?
Das Buch beinhaltet eine Sammlung von Essays: Jonathan Franzen reist als Reporter nach Italien, Malta und Zypern, um die Jagd auf Zugvögel zu beschreiben. In China besichtigt er eine Golfschlägerfabrik. Und auf der chilenischen Insel Más Afuera (zu deutsch: «weiter weg») versucht er, den Suizid seines Freundes David Foster Wallace zu verarbeiten.

Wer ist der Autor?
Mit den Romanen «Die Korrekturen» und «Freiheit» hat sich der US-Amerikaner Jonathan Franzen, 53, in die Topliga der Schriftsteller geschrieben. Er lebt in New York und Kalifornien. In seiner Freizeit beobachtet er mit Leidenschaft Vögel.

Der persönlichste Essay?
In «Über autobiographische Literatur» erfährt man viel über die Entstehung von «Die Korrekturen». Etwas für echte Franzen-Fans!

Der amüsanteste Teil?
Franzen nervt sich in «I just called to say I love you» über das öffentliche Ichliebe-dich-Sagen der Amerikaner.

Nach der Lektüre?
Erweitert sich die To-read-Liste: Das Buch enthält viele Lesetipps. Franzen empfiehlt zum Beispiel Alice Munros Kurzgeschichten.

Und hier gehts zum Bestellen von:
Jonathan Franzen, Weiter Weg. Essays (Rowohlt-Verlag)

Auch interessant