Ursula Fricker Leben – oder doch sterben?

Auf einem Ausflug ändert sich das Leben eines Architektenehepaars auf einen Schlag – Sebastian erleidet eine Hirnblutung und ist fortan schwer behindert, ein Pflegefall.
Geri Born
Geri Born

Worum geht es?
Auf einem Ausflug ändert sich das Leben eines Architektenehepaars auf einen Schlag – Sebastian erleidet eine Hirnblutung und ist fortan schwer behindert, ein Pflegefall. Aufopfernd kümmert sich Katja um ihn. Die Liebe gibt ihr Kraft. Trotzdem verzweifelt sie immer wieder an der Situation. Und sie fällt eine einsame Entscheidung …

Wer ist die Autorin?
Ursula Fricker wurde 1965 in Schaffhausen geboren und lebt heute in Brandenburg.

Was macht das Buch lesenswert?
Geschickt verbindet die Autorin Gegenwart und Rückblenden, sodass ein packender Liebesroman entsteht. Die Sprache ist schwungvoll, verändert sich mit den Phasen, die Katja mitmacht, wird hart, verbittert.

Was löst das Buch aus?
Eine Konfrontation mit der Fragilität des Lebens. Denn auch wenn es keiner wahrhaben will: Es kann jeden treffen - von einer Sekunde auf die andere.

Nach der Lektüre?
Jeder sollte in gesunden Zeiten darüber nachdenken: Was wäre, wenn …? Und seine Wünsche den Nächsten anvertrauen.

und hier gehts zum bestellen vonURSULA FRICKER Ausser sich (Rotpunktverlag)


 

Auch interessant