Michael Bublé Schmuse-Sänger kommt ins Hallenstadion

Wo sonst konnte die Karriere eines Romantikers beginnen, wenn nicht auf Hochzeiten? Da sang Michael Bublé, 38, selbst arrangierte Klassiker. Mit seiner Version von Kurt Weills «Mack the Knife» machte er auf sich aufmerksam.
Konzert im Hallenstadion von Michael Bublé
© Imago

Michael Bublé: Sein neues Album, «To Be Loved», rockt, macht glücklich und ist sehr romantisch.

Das war vor gut 13 Jahren. Inzwischen hat der Kanadier mit italienisch-kroatischen Wurzeln eine steile Karriere hinter sich mit drei Grammys für das «Best Traditional Pop Vocal Album» und Beteiligungen an Film-Soundtracks wie «Down with Love» oder «Big Wedding». Zurzeit befindet sich der Mitbesitzer der Vancouver Giants mit seinem neuen Album, «To Be Loved», auf Welttournee.

Hallenstadion Zürich
15. 1. 2014 um 20 Uhr
Ticketcorner Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/Min., ab Festnetz) 
www.ticketcorner.ch

Auch interessant