Riikka Pulkkinen Nordische Familiensage

5 Fragen an ein Buch
Nordische Familiensage
Nordische Familiensage

Worum geht es?
Als Elsa an Krebs erkrankt, wünscht sie sich ein letztes Picknick mit ihrer Enkelin Anna – als Erinnerung an glückliche Tage. Anna zieht zum Spass dafür ein altes Sommerkleid der Grossmutter an. Als sie dieses versehentlich mit Rotwein bekleckert, beginnt Elsa, erstmals ein eisern gehütetes Familiengeheimnis zu erzählen.

Wer ist die Autorin?
Riikka Pulkkinen, 32, ist eine der erfolgreichsten jungen Autorinnen Finnlands. Mit ihrem zweiten Roman, «Wahr», wurde sie für den wichtigsten finnischen Literaturpreis, den Finlandia-Preis, nominiert.

Der wichtigste Satz?
«Und da es sich offensichtlich so verhält, dass sie ohne dich noch am Leben wäre, kann man auch genauso gut sagen, dass du sie umgebracht hast.»

Für wen?
Ein düster-zärtlicher Psychothriller, der in Helsinki spielt und die Familiengeschichte dreier Generationen seziert.

Nach der Lektüre?
Es kommt immer eine Zeit, sich der Vergangenheit zu stellen. Dann gilt: Augen auf, ehrlich sein! Um ohne Reue und Wut weiterleben zu können. 

und hier geht's zum bestellen von:
RIIKKA PULKKINEN "Wahr"

Auch interessant