Theater Nostalgie in Nöten

Ein Abend nach Noten «Z'Abig hät Züri en Zauber».
Christian Jott Jenny, Markus Landolt, Bruno Brandenberger, Richard Secrist, Andres Joho, Claude Hutter.
Christian Jott Jenny, Markus Landolt, Bruno Brandenberger, Richard Secrist, Andres Joho, Claude Hutter.

Das waren noch Zeiten: Wenn Beromünster seine Klänge über den Äther schickte, waren alle in der guten Stube ums Nussbaumholz-Radio versammelt. Findige Zürcher Tourismus-Verantwort­liche wollen nun mit Nostalgie das Geschäft ankurbeln. Kosten darfs allerdings nicht zu viel. Und so aktivieren sie vier längst wegrationalisierte Radioorchester-Musiker und einen vermeintlichen Startenor. Im Aufnahmestudio werden die schönen, alten Schnulzen auf CD gepresst.

Ein theatralischer Liederabend, der zu Tränen rührt und die Lachmuskeln stimuliert. Hauptprotagonist ist Christian Jott Jenny und das Zürcher Kur und Bad Orchester. Regie führt Sabine Boss. Das Buch zum Stück schrieb Michael Rüegg.

Theater Rigiblick Zürich
3./27. 2. und 25. 3.
Tickets Tel. 044 - 361 83 38
www.theater-rigiblick.ch

Auch interessant